Kreatives Schreiben Schreiben in Studium und Schule Selbst-/Coachingtool Schreiben

Tipps für deinen Schreib-Sommer

Sonja
Geschrieben von Sonja

"Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine Pause."

Elizabeth Barrett Browning

Liebe Leser*innen!

Wir gönnen uns von 13. Juli 2020 bis 16. August 2020 eine kreative Pause – zum Entspannen, Inspirieren lassen und Schreiben an eigenen Schreibprojekten.

Damit der Entzug von Treffpunkt Schreiben für dich nicht zu hart wird 😉 haben wir einige Tipps für deinen (Schreib-)Sommer zusammengestellt, wähle nach Belieben:

Lass dich durch einen Künstlertreff inspirieren

"Ein Künstlertreff ist ein wöchentliches Zeitfenster von vielleicht zwei Stunden, das Sie sich freihalten, um Ihr kreatives Bewusstsein und Ihren inneren Künstler zu nähren. In seiner urspünglichsten Form ist der Künstlertreff ein Ausflug, eine Verabredung zum Spielen, die Sie im Voraus planen und gegen alle Übergriffe verteidigen. Sie nehmen niemanden auf diesen Künstlertreff mit außer Ihren inneren Künstler bzw. Ihr kreatives inneres Kind. Das bedeutet keine Geliebten, keine Freunde, keine Ehemänner oder Ehefrauen, keine Kinder – keine Anhängsel irgendwelcher Art."

Julia Cameron, Der Weg des Künstlers

Dein Künstlertreff darf, muss aber nicht mit „Kunst“ im klassischen Sinn zu tun haben, du kannst zum Beispiel:

  • einen Spaziergang im Wald, am Fluss, am See, … machen 
  • auf einen Spielplatz gehen und dort die Menschen beobachten und/oder endlich mal wieder schaukeln
  • auf einem Flohmarkt nach altem Trödel suchen 
  • einen Film ansehen, vielleicht einen aus unserer „Gesehen“-Reihe
  • durch die Stadt flanieren
  • einer Podcastfolge lauschen, zum Beispiel dem Interview von Laura Maria Seiler mit Elizabeth Gilbert mit dem Titel „Du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben“ (ab ca. Minute 43 spricht die Autorin von Eat Pray Love* übers Schreiben
  • dir ein Video von einem Live-Konzert der größten Band der Welt ansehen: 150 Drummer, 150 Bassisten, 300 Gitarristen, 400 Sänger. Alle synchron. Ein herzliches Dankeschön an den Autor Andreas Gruber für die Empfehlung.
  • usw.

Nutze unser Schreibimpuls-Angebot

Wähle aus mittlerweile 20 Schreibimpulsen zu folgenden Themen: 

Maler, Fenster zum …, Bibliothek, Welt erobern, Herbstgefühle, Gute Nachrichten, Ideensammlung, Bunt, Schauplatz, Gute-Nacht-Geschichten, Gefühlswelt, 80er-Jahre, Schreiben ist …, Tierisch weise, Wienerisch, Sonnenaufgang, In einer anderen Welt, Kreuzworträtsel, Notlüge und Düfte.  

Der Zeitaufwand je Schreibübung ist überschaubar (ab ca. 10 Minuten bist du dabei).

Wir haben eine kleine Vorauswahl für dich getroffen, klicke auf das Bild und du kommst direkt zum Schreibimpuls!

Schreibimpuls - Schreiben ist
Schreiben ist ...
Ideensammlung
Schreibimpuls - Weisheit der Tiere
Tierisch weise
Schreibimpuls zum Thema 80er Jahre von Treffpunkt Schreiben
80er-Jahre
Schreibimpuls von Treffpunkt Schreiben- In einer anderen Welt
andere Welt

Du magst dir mehr Zeit zum Schreiben nehmen?

Starte dein 30-Tage-Schreibprojekt

Ideen für dein 30-Tage-Schreibprojekt

Schreibe jeden Tag einen Text. Tag für Tag. 30 Tage lang. Die Aufgabenstellung legst du vorher fest. Sie bleibt jeden Tag gleich. Anregungen dazu findest du in unserem Beitrag „30 Tage Schreiben: 30 Ideen für dein 30-Tage-Schreibprojekt“

Nimm an einem Schreibwettbewerb teil 

Dass ich immer wieder gerne an Schreibwettbewerben teilnehme, hat mehrere Gründe: Die Arbeit an meinem großen Memoir-Projekt läuft nicht immer so, wie ich mir das vorstelle, und wirkliches Weiterkommen ist hier für mich oft schwer erkennbar. Daher liebe ich es, mich hie und da von Wettbewerbsthemen zum Schreiben von neuen – in der Regel eher kürzeren – Texten inspirieren zu lassen. Das erfrischt mich schreiberisch und hat den Vorteil, dass es mir auf diese Weise gelingt, kleinere Texte auch wirklich fertigzustellen und somit ein persönliches Erfolgserlebnis zu haben. Ob ich gewinne oder nicht, ist für mich dann gar nicht so wichtig, wenn auch ein Anreiz. Schreibwettbewerbe sind außerdem gute Gelegenheiten, bereits verfasste Texte, wenn sie zu Thema und Längenvorgabe passen, einzusenden und somit der Prüfung durch eine Jury zuzuführen.

Andrea, Teilnehmerin Schreibtreff

Hat dich Andrea auf den Geschmack gebracht?

Magst du einen Text bei einem Schreibwettbewerb einreichen? 

Auf unserer Webseite findest du aktuell 47 Schreibwettbewerbe (Stand 10.7.2020):

Schau gleich mal in der Wettbewerbsliste nach, ob eine für dich interessante Ausschreibung dabei ist.

Versuche dich im Morgenseiten schreiben

Morgenseiten erklärt von Treffpunkt Schreiben, aufstehen und schreiben

Morgenseiten sind laut Julia Cameron („Der Weg des Künstlers*„) ein Weg zum Erschließen der eigenen Kreativität. Sie helfen dir die eigene, innere Stimme zu überwinden, die deine neuen und unkonventionellen Gedanken und Ideen sofort zensiert.

 

Wie das Morgenseiten schreiben funktioniert, was du dabei beachten solltest und wie du damit eine Schreibroutine entwickeln kannst, verraten wir dir in dem Beitrag: „Was sind Morgenseiten?“

Vereinbare ein Date mit deiner Lieblingsfigur

Spielfiguren

Lerne deine Lieblingsfigur bei einem „Date“ kennen. Damit du gut ins Gespräch kommst, haben wir 101 Entweder-oder-Fragen für dich zusammengestellt. 

Viel Spaß  😉  

Pushe deine Bachelorarbeit bzw. Masterthesis

Keeinen Plan - Hilfe fuer den Start deiner Bacheloarbeit oder Masterarbeit

Du stehst am Beginn deiner Bachelorarbeit oder kurz vor dem Start deiner Masterarbeit. Du fühlst dich irgendwie sehr allein. Alle anderen wissen scheinbar, was zu tun ist. Du selbst hast noch keinen Plan. Lese unseren 7-Punkte-Plan für dich und lege los!

Mach einfach mal Pause 😉

Zum Abschluss unserer Tipps für deinen Schreib-Sommer, empfehlen wir auch mal Pause zu machen (!) und zeigen dir 50 Möglichkeiten dazu 🙂 

Wir wünschen dir einen schönen Sommer und freuen uns auf ein Wiederschreiben 😉 ab 17. August 2020!

PS: Wenn du magst, teile deine Sommer-Schreiberfahrungen mit uns in den Kommentaren 🙂

Du willst keinen Beitrag versäumen? Wir informieren dich gerne, sobald ein neuer Beitrag online ist: Ja, ich will den Blog abonnieren.

Bildquellen: Pixabay, Canva, Treffpunkt Schreiben

*Hinweis im Sinne der redaktionellen Leitlinien: Die Inhalte unseres Blogs sind kostenlos. Manchmal bauen wir Affiliate-Links in unsere Artikel ein. Wenn du über diese Links ein Produkt erwirbst, zahlst du nicht mehr, aber „Treffpunkt Schreiben“ erhält eine kleine Kommission. Entsprechende Links sind mit * markiert. Das Affiliate-Programm ist anonym. Wir können nicht sehen, wer was gekauft hat. So hilfst du uns die Produktion von Inhalten und die Betriebskosten für die Webseite zu finanzieren. DANKE! 🙏
Natürlich bekommst du die Bücher/Produkte auch beim lokalen (Buch-)Handel deines Vertrauens!

2 Kommentare

    • Liebe Manuela,
      schön, dass du in unserem Beitrag Anregungen für deinen Schreib-Sommer gefunden hast und unser Plan die Ausredemöglichkeiten zu verringern aufzugehen scheint 😉
      Wir wünschen dir einen schönen, schreibfreudigen und erholsamen Sommer!
      Sonja & Veronika

Kommentar hinterlassen