Kreatives Schreiben

Schreibimpuls – Notlüge

Schreibimpuls Notluege von Treffpunkt Schreiben
Veronika
Geschrieben von Veronika

Manchmal will es mit dem Schreiben einfach nicht klappen, das Blatt Papier bleibt leer. Von Schreibfluss oder in den Flow kommen – keine Spur. Dann helfen Schreibimpulse. 

Wir bieten dir 14-täglich (meistens freitags) einen Spruch und ein Bild als Inspiration.  Los geht’s …

Die besten Schreibimpulse kommen oft aus dem „echten Leben“ 😀. Ausgangspunkt für diesen Schreibimpuls sind zwei Übungssätze aus dem duolingo-Kurs „Swedish“, die uns Manuela geschickt hat. Herzlichen Dank an Manuela und duolingo für diese Inspirationsquelle!

Spruch der Woche:

He says that he is a model but he is really a priest.

Übungssatz aus einem duolingo - Kurs

Übung zum Spruch:

Übersetzung des Spruchs: Er sagt, er ist ein Model, aber in Wirklichkeit ist er Priester.

  • Sammle Ideen: Wie kommt es zu dieser Notlüge?
  • Lies dir deine gesammelten Ideen noch einmal durch und entscheide dich für ein Szenario.
  • Schreibe in Form eines 10-minütigen Freewritings den Dialog im von dir gewählten Szenario, in dem der (vermeintliche?) Priester vorgibt ein Model zu sein.

Bild der Woche:

Schreibimpuls Notlüge Treffpunkt Schreiben Übungssatz Duolingo

Übung zum Bild: 

Übersetzung zum Bild: Wieso ist ein norwegischer Architekt in meinem Bett?

  • Finde 10 Erklärungen, wie es zu dieser Situation kommen konnte.
  • Mach ein 10-minütigies Freewriting und beschreibe die Situation einmal aus deiner Sicht und einmal aus der Sicht des norwegischen Architekten.
  • Finde jeweils eine Notlüge, mit der du die Situation folgenden Personen erklärst:
    • deiner Mutter
    • deinem neugierigen Nachbarn
    • deinem/r Partner*in
    • der Polizei (denn der Architekt ist tot)

Du bist in deinem Alltag auch auf Inspiration gestoßen, die zum Erzählen anregt (z. B. ein Bild, eine Kleinanzeige, ein Graffiti)? Lass uns dein Fundstück gerne zukommen! Wir sind immer auf der Suche nach Schreibimpulsen.

Bildquelle: Eigener Screenshot aus duolingo-Kurs

Du willst keinen Beitrag versäumen? Wir informieren dich gerne, sobald ein neuer Beitrag online ist: Ja, ich will den Blog abonnieren.

Kommentar hinterlassen